Sinnespflege

 

Einen großen Raum nimmt der Umgang mit künstlerischen und schöpferischen Elementen ein. Dazu gehören vor allem Malen, Musizieren mit einfachen Instrumenten, Kneten oder Spielen mit Sand und Wasser. Die Persönlichkeit des Kindes soll sich nach Neigung und Begabung entfalten können.

Durch besondere Spielzeugangebote für drinnen und draußen - überwiegend aus Naturmaterialien - können die Kinder vielfältige Sinneserfahrungen machen. Naturmaterialien wie Tannenzapfen, Kastanien, Korken, Steine oder naturbelassene Holzklötze helfen, die Phantasie und die Sinne der Kinder anzuregen. Tische, Hocker, Spielständer, viele farbige Tücher oder handgefertigte Puppen und Tiere ergänzen das Angebot.

Je einfacher das Material ist, um so mehr Raum lässt es der spielerischen Phantasie und Gestaltungsmöglichkeit: So können die Steine und Zapfen den Piratenschatz ausmachen und beim nächsten Mal den Zaun für die Tiere des Bauernhofes bilden. Sehen Sie selbst - zum Filmaussschnitt "Mit allen Sinnen"